Ute Braun


Startseite

Naturheilpraxis
von Oktober bis Mai

Hirtin
von Mai bis Oktober

Auszeitberatung

Autorin

Film und Ton

    Angebote, Termine
    von Oktober bis Mai


Impressum


Termine von Oktober 2017 - Mai 2018

 

Vorträge zu meinem Sommerleben
Vom einfachen Leben als Hirtin auf der Alp, meinen Erfahrungen mit Kräutern und von Menschen, die mich besucht haben, erzähle ich und zeige viele Bilder dazu:

15. Oktober 2017 14:30 Uhr   55743 Idar-Oberstein, Algenroth, Turnhalle
25. Oktober 2017 19:00 Uhr   55543 Bad Kreuznach, Klinik Nahetal
15. November 2017 19:30 Uhr   56856 Zell, Stadtbücherei im Rathaus
19. November 2017 19:00 Uhr
  55543 Bad Kreuznach, Klinik Nahetal
19. Dezember 2017 19:00 Uhr   55543 Bad Kreuznach, Klinik Nahetal
25. Januar 2018 19:00 Uhr   55543 Bad Kreuznach, Klinik Nahetal
21. Februar 2018 19:00 Uhr
  55543 Bad Kreuznach, Klinik Nahetal
16. März 2018 19:00 Uhr
  55543 Bad Kreuznach, Klinik Nahetal
11. April 2018 19:00 Uhr   55543 Bad Kreuznach, Klinik Nahetal
27. April 2018 ca. 20:00 Uhr   55129 Mainz Hechtsheim, Radsporthalle
9. Mai 2018 19:00 Uhr   55543 Bad Kreuznach, Klinik Nahetal


Eindrücke von einem Vortrag in Hunsrücker Platt, in Hochdeutsch.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an mich.

 


Vortrag Kathmandu 

Auch in Nepal gibt es Kühe und Ziegen –

doch zum Alp Abzug war ich, wie alle Jahre, in den Schweizer Bergen.

 

Im Frühsommer des Jahres 2016 war ich für drei Monate in Kathmandu. In der Hauptstadt von Nepal arbeitete ich in einer sozialen Einrichtung als Freiwillige. Dort finden Menschen jeden Alters, die Schutz und Hilfe benötigen, ein zu Hause. Von meinen Erfahrungen in der Einrichtung shanti, dem Leben in der Millionenstadt und meinen Ausflügen aufs Land erzähle ich und zeige viele Fotos dazu.

           
8. Oktober 2017 11:00 Uhr   79256 Buchenbach, Husemann-Klinik
18. Oktober 2017 19:00 Uhr   54497 Morbach, Jugendherbergsstr. 25
20. Oktober 2017 19:00 Uhr   55767 Rinzenberg, Gasthaus Gurtner
22. Oktober 2017 17:00 Uhr   55499 Riesweiler
26. Oktober 2017 19:00 Uhr   55469 Simmern Aulergasse FBS
27. Oktober 2017 19:00 Uhr   55743 Hintertiefenbach, Gemeindehaus
5. November 2017 11:00 Uhr   55758 Hottenbach, KAFF
8. November 2017 19:30 Uhr   56850 Enkirch, Kindergarten
23. Januar 2018 19:30 Uhr   55469 Simmern Aulergasse FBS
2. März 2018 19:30 Uhr   55765 Dambach, Feuerwehrhaus, Hauptstr.
11. März 2018 Nachmittag   55756 Herrstein, Verbandsgemeine, Wapensaal
10. April 2018  19:00 Uhr   55494 Rheinböllen Gemeindeverwaltung

Informationen dazu erhalten Sie bei mir.

         
           

Vortrag Hildegard von Bingen

Was wir von Mutter behalten haben  (2017 und 2018)

Lydia Braun aus Laufersweiler war die letzten 40 Jahre ihres Lebens eine große Verehrerin der Hildegard von Bingen. Sie richtete sich in ihrer Ernährung nach den Vorgaben der Äbtissin und wurde nicht müde sich selbst und die Menschen um sie herum mit der Medizin der Heiligen Hildegard zu versorgen.

Ihre Töchter Ute Braun und Christa Buschbaum erzählen an was sie sich erinnern und was sie im Alltag davon anwenden. Dabei haben sie einigen Kostproben aus der Hildegardmedizin einschließlich Rezepte.

Simmern

16. Oktober 2017, 15 Uhr

22. Februar 2018, 19:30 Uhr

Info und Anmeldung: FBS, Tel. 06761 / 95020
                 

Ab jetzt kränkt mich keiner mehr (2017) – Strategien und Übungen nicht alles persönlich zu nehmen.

„Der hat mich nicht gegrüßt!“ oder „Das hätte sie besser nicht gesagt!“ solche Sätze können sich manchmal endlos in unseren Köpfen drehen. Sie rauben uns Energie für Stunden Tage, manchmal Jahre. Was wir als Kränkung, Beleidigung oder gar Demütigung erleben verletzt uns in unserer Ehre, bringt unsere Selbstachtung ins Schwanken, macht uns angreifbar. Durch u.a. Zentrierung und Erdung; Übungen um in der körperlichen Wahrnehmung sensibler zu werden, freundlich mit sich selber zu bleiben; lernen achtsamer zu werden, Unsicherheiten wahrzunehmen und zu akzeptieren; werden sichere innere Orte gefunden. Von dort aus Gehörtes kratzt nicht an unserer Sicherheit und wir bleiben aufrecht.

                       
SIMMERN
Termine: jeweils Dienstags 19:00 – 20:30 Uhr

17., 24.Oktober, 7., 14. November 2017
Info und Anmeldung: FBS, Tel. 06761 / 95020

   

             

Diagnose Krebs Schock – was nun? (2017)

Dieses Angebot richtet sich an Menschen die an Krebs erkrankt sind und die Wege aus dem Diagnose Schock suchen. In einer geschützten Atmosphäre können die Teilnehmenden über alles sprechen und werden darin unterstützt Ressourcen zu entdecken und ureigene innere Hoffnung und Lebenskraft zu locken. Im Leid den eigenen Seelenkräften und inneren Potenzialen wieder (neu) zu vertrauen ist eine Chance. Impulse zur Stärkung der Eigenverantwortung, der Selbstbestimmung und Zuversicht sollen in diesem Kurs wesentliche Elemente sein und die medizinische Behandlung und Therapie unterstützen.

Impulsgebend begleitet werden die Kursabende von Heilpraktikerin Ute Braun.

             
SIMMERN
Termine: jeweils Dienstags: 17:00 - 18:30 Uhr
17., 24. Oktober, 7. November 2017
Info und Anmeldung: FBS, Tel. 06761 / 95020        

             

                 
    

Fasten 2018
Möchten Sie sich etwas Gutes tun, Ihre Ernährungsgewohnheiten ändern, Ihren Körper entschlacken und entgiften, Pfunde loslassen? Eine Reinigungs- oder Fastenkur kann dazu ein hilfreicher Start sein.
Am ersten Abend erfahren Sie vieles rund ums Fasten. Bis zum zweiten Treffen haben Sie Zeit sich innerlich und äußerlich auf Ihre Fastenzeit vorzubereiten. Die Gruppentreffen beinhalten: Austausch im Gespräch, Informationen zur Nahrung und dem Umgang damit, Bewegung, Atem- und Achtsamkeitsübungen, Energieausgleich, Gedanken beobachten, ... stets mit der Absicht, das persönlich gesetzte Ziel zu erreichen.

RHAUNEN
Termine: jeweils 19:00 – 20:30 Uhr

19., 26., 28. Februar, 5., 7., 12., 14., 19. März
Info und Anmeldung: VHS Rhaunen, Tel. 06544 / 9662

SIMMERN
Termine: jeweils 19:00 – 20:30 Uhr

20., 26. Februar, 1., 6., 8., 13., 15., 20. März
Info und Anmeldung: FBS, Tel. 06761 / 95020


Kräuterspaziergang in LAUFERSWEILER 2018
Wenn im April das junge Grün ums Haus, am Wegrand und auf den Wiesen sprießt, dann haben die Frühjahrskräuter ihre größte Kraft. Sie beleben und reinigen unseren wintermüden Körper und machen uns fit für den Sommer. Sie verfeinern unsere Speisen und geben ihnen einen besonderen Geschmack.

Auf einem Spaziergang
- begenen Sie unsere einheimischen Frühlingskräutern
- erfahren Sie Vieles über den Nutzen und die Verwendung im Alltag
- hören Sie Geschichten rund um die Kräuter 
- probieren Sie beim Picknick Leckeres aus der Kräuterküche

Der Spaziergang einschließlich Picknick dauert 3 Stunden. Die Wegstrecke ist nicht weit, da das Grün so üppig steht und es überall viel zu Schauen, Riechen und Schmecken gibt.

Termine:

Samstag  14. April

15:00 Uhr

 

Sonntag   15. April 10:00 Uhr

Sonntag   15. April

15:00 Uhr

Samstag  21. April 15:00 Uhr
Sonntag   22. April 10:00 Uhr
Sonntag   22. April 15:00 Uhr

Einblick in einen Kräuterspaziergang, Film von Lothar Schorn, Kisselbach, 2015


Information und Anmeldung bei mir unter Tel. 06543 / 818766 oder mail@utebraun.de 


Bäumen begegnen 2018
Auf einem Spaziergang in und um Laufersweiler begenen wir Bäumen und Baumpersönlichkeiten. 
Bäume liefern Sauerstoff, den Menschen und Tiere zum Leben brauchen. Sie Spenden Schatten, schützen vor Wind und bieten Lebensraum für viele Tiere.
Heute wird von Bäumen in erster Linie das Holz und die Früchte genutzt. In früheren Zeiten brauchten die Menschen auch ihr Harz, die Blätter, Wurzeln und Rinde. Die Menschen lebten mit den Bäumen, versammelten sich darunter, suchten ihren Schutz und verehrten sie. Geschichten, Mythen und Legenden erzählen davon.
Von alldem erzähle ich und lade ein, Bäume auch sinnlich bis feinfühlig zu erfahren.

Sonntag, 6. Mai, 10 Uhr


Information und Anmeldung bei mir unter Tel. 06543 / 818766 oder mail@utebraun.de